Historie

November 1993:

Alexandra Hipfner und Jacques Donnen, beide Diplom-Psychologen, gründen PSEA. Beide haben bereits über 5 Jahre Berufserfahrung in Organisationspsychologie. Der Schwerpunkt von PSEA liegt auf Seminaren, Weiterbildung und Trainings. PSEA bezieht Räume in der Freiburger Altstadt mit Münsterblick.

 

Januar 1995:

PSEA arbeitet mit den ersten freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, da die Menge der Aufträge die Inhaber-Kapazitäten übersteigt.

 

Februar 1997:

Nach einem internen Strategietag entscheidet PSEA, den Schwerpunkt der Weiterentwicklung auf die Veränderungsprozesse im Unternehmen zu legen. Hier werden die Anfänge auf die Spezialisierung von Veränderungsprozessen gelegt.

 

Oktober 1998:

Alexandra Hipfner verlässt als Mitinhaberin PSEA und konzentriert sich auf den psychotherapeutischen Bereich. Jacques Donnen übernimmt als hundertprozentiger Inhaber.


Juli 1999:

PSEA stellt zum ersten Mal fest an: Sylvia Kuba, Diplom-Psychologin, fängt bei PSEA am 01.07.1999 an.

 

Januar 2001:

PSEA ist ausschließlich im Bereich der Veränderung in Unternehmen (Change-Management) tätig und stellt alle Weiterbildungsaktivitäten ein. Die Spezialisierung auf Veränderung ist vollzogen.

 

Juni 2004:

PSEA zertifiziert sich nach DIN EN ISO 9001 und steuert sich nach Prozessen und Kennzahlen. PSEA ist die erste psychologische Unternehmensberatung, die diese Zertifizierung erreicht.

 

Juli 2010:

PSEA verlässt die Innenstadt von Freiburg.

 

Dezember 2013:

PSEA verändert das Außenbild mit neuem Logo, neuer Homepage und neuem Auftritt. Die Spezialisierung auf Veränderung, Veränderungs-
prozesse wird hervorgehoben.

 

Mai 2016:

PSEA zertifiziert sich nach DIN EN ISO 9001:2015 nach der neuen Norm.

  

Juni 2016:

PSEA gewinnt Andreas Roßmanith, Inhaber der Freiburger Beratergruppe, als Partner für die Mitarbeit bei PSEA. Wir freuen uns sehr für unsere Kunden auf die kompetente Mitarbeit von Andreas Roßmanith.